Ein Projekt des Stadtjugendrings Potsdam e.V.


Hinterlasse einen Kommentar >

Wir freuen uns heute Frau Rudelt vom Landesinstitut für Schule und Medien (LISUM) bei uns im Stadtjugendring zu Gast zu haben! Frau Rudelt ist beim LISUM verantwortlich für die Multiplikatorenausbildung und -vermittlung der Schülerfortbildner_innen, welche auf Wunsch in jede Brandenburger Schule kommen und dort Workshops mit Infos und Tipps  für Schülervertreter_innen geben.

Wir werden ihr heute unsere Erfahrungen aus der Praxis von Plan B mitteilen und uns zu den aktuellen Problematiken die uns immer wieder in den Fortbildungen begegnen und zukünftigen Herausforderungen in Sachen Qualifizierung von Schülervertretungen und Lehrern austauschen. Ausserdem ist Plan B ja nur ein stadtweites Projekt aber für uns ist auch interessant wie es landesweit um die Schülervertretungen steht und ob dort ähnliche Schwierigkeiten in den Schulen und Klassen vorherrschen ??  Wir sind gespannt und berichten in Kürze über unser Treffen!

Werbeanzeigen


Hinterlasse einen Kommentar

Klassensprecherfortbildung mit Schüler_innen der F.-W.von Steuben GS

Bereits die 3. Klassensprecher-Fortbildung hat nun zum ersten Mal im Jugendclub Off Line stattgefunden, welcher sich ganz in der Nähe der Schule befindet. Mit den interessierten Klassensprecher_innen der 7.-10.Klasse haben wir uns die eigentlichen Aufgaben dieses Amtes näher angeschaut und auch hier wieder einmal festgestellt, dass es große Unterschiede im Umgang mit den Klassensprecher_innen von Klasse zu Klasse gibt. Abhängig ist das jeweils vorallem von den Lehrer_innen und deren Einbezug der Klassensprecher_innen als Interessensvertreter der Klasse oder zumeist einfach nur „Aufpasser“ .  Auch die Akzeptanz unter den Mitschüler_innen ist oftmals nicht gegeben – wie auch, wenn der/die Klassensprecher_in seine/ihre Mitschüler zurechtweisen und quasi als Assistenz der Lehrer_innen agieren soll.  Diese Problematik begegnet uns leider immer wieder und versuchen wir durch die Aufklärung Lehrer_innen gegenüber die Situation in den Klassenzimmern etwas zu verbessern…ein langer steiniger Weg, aber wir bleiben dran!

KS_Fontane_20.3.13 (9)

Und hier nochmal für Euch Klassensprecher zum merken:

KLASSENSPRECHER SIND

  • DIE SPRECHER EINER KLASSE
  • SIE VERTRETEN IHRE KLASSE UND SPRECHEN FÜR IHRE MITSCHÜLER  UND NICHT FÜR DIE LEHRER
  • SIE SIND WEDER KLEINE HILFSLEHRER NOCH AUFPASSER!


Hinterlasse einen Kommentar

Neues aus der Fontane

KS_Fontane_20.3.13_Plakat Aufg.kl.(11)

Das Klassensprechertreffen der Fontane-Grundschüler_innen am 20.3. 2013 hatte diesmal den   Schwerpunkt: Welche Aufgaben haben Klassensprech_innen ganz genau und wie funktioniert das an ihrer Schule. Neu war für die Schüler_innen  z.B., dass sie auch an einer Elternversammlung teilnehmen könnten. Die jungen Klassensprecher_innen sind auf jeden Fall ganz schön engagiert. Sie bringen sich aber auch teilweise in Sachen ein, welche nicht unbedingt, die Aufgaben von Klassensprecher sein müssen, z.B. für Ruhe sorgen, wenn der Lehrer nicht im Raum ist. Wenn ihr euch damit nicht wohl fühlt, sagt das euren Lehrer_innen, denn das ist nicht unbedingt euer Job als Klassesprecher/in. Im 2. Teil haben die Schüler_innen Situationen nachgespielt, wo sie mit ihrer Rolle als Klassensprecher an Grenzen stoßen und nicht zufrieden sind. Nächstens Mal machen wir da weiter und überlegen, welche Lösungen es für diese Probleme geben kann.


Hinterlasse einen Kommentar

Der Countdown läuft….für Jugend?Macht!Politik…

Was für`n Ding?

Der Stadtjugendring Potsdam e.V. veranstaltet  am 23.April DAS Jugend? Macht! Politk… Event in zentraler Mitte Potsdams!! Mit einem Wettbewerb zum mitmachen und gewinnen…interessanten Workshops….chill lounge…dj`s und live acts!

Wann denn?

Los gehts am 23.04 um 11.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr, im Schaufenster der FH Potsdam am Alten Markt

Und was soll ICH da?

DU hast auf der Veranstaltung einen ganzen Tag lang die Chance bei vielen unterschiedlichen und frei wählbaren Workshops zu den 3 Kategorien : Politik und DU, Parteien und DU, Wahlen und DUPolitik besser zu verstehen und selber zu machen! Hier schon mal eine Übersicht zu dem was da kommt und eine herzliche Einladung dabei zu sein!! Mehr Infos gibts zudem unter: http://jugendmachtpolitik.wordpress.com/JUMP_plakat