Ein Projekt des Stadtjugendrings Potsdam e.V.


Hinterlasse einen Kommentar

Seminar: Broschüre „Schülervertretung stärken“ vom 10.-12.10.2013

Als Teamnotiz-04 von Plan B haben wir in den vergangenen 1,5 Jahren Schülervertretungsstrukturen an einigen Potsdam Schulen unterstützt. Mit der Broschüre „Schülervertretung stärken“ sollen nun alle weiterführenden Schulen erreicht werden. In einem Seminar wollen wir in 3 Tagen mit Jugendlichen zumeist aktive Schülerfortbildner_innen  des LISUMs und Vertreter_innen vom Landesschülerrat den Inhalt der Broschüre, die sich an Schüler_innen richten soll, erarbeiten. Eine Zwischenpräsentation findet am Fr, 11.10.13 um 16.00 statt. Interessenten können jederzeit dazukommen.  Wann und Wo: 10.10 und 11.10.2013 jeweils 10-18.00, 12.10.  10-13.00, Ort: Haus der Jugend, Schulstraße 9

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Die Ergebnisse der U18-Wahlen

AnlässlicU18_Logo_kleinh der Bundestagswahl wurden bundesweit am 13.09. die U18-Wahlen durchgeführt. Bei der fiktU18 2013 Filmg Kandidaten kl(9)iven Wahl konnten junge Menschen unter 18 Jahren analog zur Erwachsenenwahl ihre U18 2013 Filmgym Wahlkabine besch(2) (542x800)Stimme abgeben. Mehr dazu unter www.u18.org. Hier möchten wir über die Ergebnisse informieren. In ganz DeutschlaU18 2013 Filmg Wahlurne kl. (3)nd gab es ca. 1.500 Wahllokale, über 185.000 junge Menschen haben ihre Stimmen abgegeben. In Potsdam gab es 11 Wahllokale mit gut 1.300 Stimmen, mit dabei war ein großes Netzwerk an Organisationen, koordiniert vom Kinder- und Jugendbüro Potsdam in Kooperation mit Plan B. Wahllokale gab es im MedienCampus (Filmgymnasium Babelsberg + Neue Gesamtschule), Oberschule Theodor Fontane, Sportschule, Katholische Marienschule, Neue Grundschule Marquardt sowie mobil mit Streetwork Wildwuchs, außerdem im Hanns-Eisler-Klub, Jugendclub Ribbeckeck, Lindenpark – j.w.d., Begegnungszentrum „OSKAR“ in der Stadtteilschule Drewitz. Hier nun die Ergebnisse für Potsdam: Insgesamt wurden 1.317 Stimmen (Zweitstimme) abgegeben, die sich folgendermaßen auf die Parteien verteilt haben:

U18 MAZ 17.09.13

Zweitstimmen – Parteien

GESAMT Stimmen absolut

In %

ERSTSTIMMEN – Wahlkreiskandidat/in:

GESAMT Stimmen absolut

In %

CDU

430

32,65

Katherina Reiche (CDU)

450

40,50

GRÜNE / B 90

217

16,48

Andrea Wicklein (SPD)

192

17,28

SPD

211

16,02

Annalena Baerbock (GRÜNE)

151

13,59

PIRATEN

144

10,93

Norbert Müller (LINKE)

117

10,53

DIE LINKE

137

10,40

Cornelius Everding (PIRATEN)

89

8,01

FDP

57

4,33

Jacqueline Krüger (FDP)

38

3,42

AfD

37

2,81

Florian Stein (NPD)

19

1,71

NPD

24

1,82

Einzelbewerber

17

1,53

FREIE WÄHLER

10

0,76

 

 

 

pro Deutschland

7

0,53

 

 

 

REP

4

0,30

 

 

 

MLPD

3

0,23

 

 

 

Ungültig:

36

2,73

Ungültig:

38

3,42

SUMME ALLER STIMMEN (Inkl. Ungültig):

1317

100,00

SUMME ALLER STIMMEN (Inkl. Ungültig):

1111

100,00